So findest du ein gutes Hotel

Hotels gibt es auf der Welt scheinbar wie Sand am Meer, doch nur die wenigsten erfüllen auch tatsächlich die hohen Ansprüche der Kunden. Du hast dich sicherlich schon das eine oder andere mal gefragt, wie du im Hotel oder auf der Geschäftsreise ein Hotel finden kannst, das dem entspricht, was du dir unter einem angenehmen Aufenthalt vorstellst. Im Folgenden findest du die wichtigsten Infos dazu, wie du das beste und für deine Reise angenehmste Hotel finden und dabei sogar noch bares Geld sparen kannst.

Wie die Suche nach dem besten Hotel ein Erfolg wird


Wenn du das beste Hotel suchst, solltest du deine Augen und Ohren offen bzw. gespitzt halten. Oft sind es die Tipps von Bekannten, die anschließend einen Urlaub an einem perfekten Ort zur Folge haben. Die weitaus häufiger genutzte Möglichkeit ist allerdings die Erkundigung im Netz. Dort findest du ausführliche Beschreibungen und Informationen zur jeweiligen Unterkunft und kannst damit bereits im Voraus sicherstellen, dass dein Aufenthalt kein Reinfall wird. Von anderen Gästen zu lernen ist jedenfalls eine Sache, von der am Ende jeder Hotelgast in irgendeiner Form profitieren wird.

Welche Formen von Hotels es gibt


Die meisten Hotels existieren nicht nur, um Zimmer zu vermieten, sondern haben sich auf einen bestimmten Zweck fokussiert. Städtehotels wollen es ihren Gästen zum Beispiel ermöglichen, komfortabel in einer Großstadt zu übernachten und legen den Fokus mehr auf die Übernachtung als auf das dortige Essen. Das genaue Gegenteil hiervon sind die Wellness-Hotels, die sich meist eher auf dem Land befinden und neben Saunas und einem Swimming-Pool stets auch ein reichhaltiges Mittag- und Abendessen bieten. Daneben existieren auf dem Land vielerorts noch sogenannte Tagungs-Hotels, die sich speziell an Geschäftsreisende richten und dafür auch meist einen speziellen Saal im Repertoire haben.

Ist auf die Rezensionen im Netz Verlass?


Immer wieder bekommt man über die Medien von Hoteliers oder Händlern mit, die Bewertungen über ihr Hotel oder Produkt gezielt fälschen. Du kannst jedoch ganz beruhigt sein: Die meisten Hoteliers sind ehrlich und haben es gar nicht nötig, sich durch Fake-Renzensionen einen besseren Namen zu machen. Entsprechend ist nur ein verschwindend geringer Teil der Rezensionen nicht echt. Oft genügt dir bereits der Blick auf die Profile der Nutzer, um zu erkennen, ob diese wirklich existieren. Vorsicht ist dagegen angebracht, wenn der jeweilige Nutzer immer nur ein einziges Hotel bewertet hat. Nichtsdestotrotz kannst du dich in den meisten Fällen auf das verlassen, was im Netz steht.

Welche Unterschiede gibt es international bezüglich der Qualität?


Was vielen Gästen gar nicht bewusst ist, dreht sich um die Anzahl der Sterne eines Hotels. Die meisten Menschen denken, dass ein Vier Sterne Hotel automatisch sauberer und besser als ein 1 Sterne Hotel ist. Tatsächlich werden Sterne jedoch vor allem aufgrund der Ausstattung der Zimmer vergeben und sagen zuerst einmal gar nichts über Größe und das Ambiente der Zimmer aus. Manche Hoteliers verzichten sogar freiwillig auf Sterne, weil sie sich auch so der Qualität ihres Hotels bewusst sind und die Gäste trotzdem kommen. International gibt es daher auch durchaus große Unterschiede. So gelten deutsche 3 Sterne Hotels als wesentlich exklusiver als Sterne derselben Kategorie in Ost- und Südeuropa.

Was ein perfektes Hotel ausmacht


Der Aufenthalt in einem tollen Hotel beginnt bereits mit einer freundlichen Begrüßung an der Rezeption. Im besten Fall ist anschließend auf dem Zimmer bereits ein Getränk aufgestellt. Sauberkeit ist in einem guten Hotel natürlich ein absolutes Muss, was ebenso auf die Größe und den Komfort der Betten zutrifft. Ein perfektes Hotel besitzt eine große und moderne Dusche und im Idealfall eine tolle Aussicht vom Zimmer aus. Das Frühstück wird auf Wunsch auch auf das Zimmer gebracht und beim Abendessen wartet eine breite Auswahl an Spezialitäten aus aller Welt. Diskretion wird in einem solchen Hotel ebenso groß geschrieben wie die Qualität des Essens.

Die Beliebtheit von Stadthotels


Du suchst ein Stadthotel und bist ziemlich kurzfristig dran? Dann sei daran erinnert, dass es selbst am Vortag oft noch gute Angebote gibt, die dir einen Aufenthalt im Stadthotel versüßen. Im Gegensatz zu Wellness-Hotels werden Stadthotels eher von Geschäftsreisenden gebucht, wodurch auch kurzfristig meist noch ein Zimmer frei ist. Anders sieht es bei Hotels in den Bergen aus. Hier verbringen Aktiv-Urlauber in der Regel mehrere Wochen ihre Ferien buchen die Reise daher auch schon viele Monate zuvor.